Zum Inhalt springen

I-Plakat

„Nope“ von Jordan Peele kommt im Sommer in die Kinos

"Nope" von Jordan Peele
Daniel Kaluuya und Jordan Peele am Set von „Nope“ | Foto: © Universal Studios. All Rights Reserved.
Startseite » Kino Serien Film » „Nope“ von Jordan Peele kommt im Sommer in die Kinos

Diesen Sommer erscheint „Nope“ von Jordan Peele. Der Oscar-Gewinner hat mit „Get Out“ und „Wir“ den modernen Horror neu definiert. 2022 möchte er noch einmal beweisen, dass er ein Meister des spektakulär abgründigen Genrefilms ist.

Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) besitzen eine Farm mit Hollywood-Filmpferden in Kalifornien weitab jeder menschlichen Zivilisation, die schon seit Jahrzehnten im Besitz ihrer Familie ist. Eines Nachts beobachten sie auf ihrer Ranch schockierende Phänomene, die sie sich durch nichts erklären können. Sie ahnen nicht, dass diese Phänomene erst die Vorboten dessen sind, was sie noch erleben werden. Ein grauenerregendes Geheimnis verbirgt sich auf ihrer Ranch. Als Bewohner einer einsamen Bergschlucht im tiefsten Kalifornien werden sie Zeugen einer so unheimlichen, wie erschreckenden Entdeckung.

Das Drehbuch zu „Nope“ hat der Regisseur Jordan Peele selbst geschrieben. In ist er wieder mit Oscar-Preisträger Daniel Kaluuya („Get Out“, „Judas and the Black Messiah“) vereint. Auch Keke Palmer („Hustlers“, „Alice“) und der Oscar-Nominierte Steven Yeun („Minari – Wo wir Wurzeln schlagen“, „Okja“) sind zu sehen. Die Nebenrollen sind unter anderem durch Michael Wincott („Hitchcock“, „Westworld“) und Brandon Perea („The OA“, „American Insurrection“) besetzt. D

Hier gibt’s den Trailer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.