Zum Inhalt springen

I-Plakat

DIS M im Interview

DIS M
Foto: Michael Kreisky
Startseite » Musik » DIS M im Interview

DIS M: Das sind die Elias, Tobi und Johnny. Mit Akustik-Gitarren, unverwechselbaren Beats und ausgefeilten bayrischen und deutschen Texten bringen sie jeden Saal und jede Outdoor-Location zum beben. Wir haben im Interview mit DIS M über ihre Reise nach Nicaragua, ihren neuesten Song, ihr bevorstehendes Album und den Entstehungsprozess ihrer Songs gesprochen. Außerdem verlosen wir unter allen, die bis zum 01. April 2022 unter diesem Beitrag kommentieren, ein DIS M Merch-Paket! Die Teilnahmebedingungen sind hier nachzulesen.

Beschreibt euren Sound in drei Worten!

Elias: groovy

Johnny: satt

Tobi: spannend

Was hat euch zu eurem neuesten Song „Stubenfliege“ inspiriert?

Elias: Wir saßen an der Alm unserer Oma. Unsere Oma hat die Alm mal für uns, also hald all ihre Nachfahren, gekauft. Dann haben wir da zwei Fliegen beim Geschlechtsakt gesehen. Die schiere Einfachheit, wie die das machen hat uns dann dazu bewegt zu sagen: „Oida, wenn das bei Menschen auch so einfach wäre mit der Liebe und dem Zeug und allem, wäre das entspannter.“ Die Fliegen fangen einfach an und haben eine gute Zeit.

Ich hab gesehen, dass ihr ja gerade in Nicaragua wart und erst wieder nach Deutschland gekommen seid. Wie habt ihr eure Zeit verbracht?

Elias: Wir kämpfen noch mit dem Jetlag. Wir waren fischen und haben viele neue Songs mit heimgenommen. Die hauen wir jetzt auf’s Album. Wir müssen sie hald jetzt alle noch ausarbeiten und priorisieren. Dann werden die aufgenommen und produziert.  

Wann soll das neue DIS M Album denn ungefähr erscheinen?

Elias: Wir versuchen’s bis zum Sommer fertig zu kriegen. Im Juni sollte es fertig sein, damit wir im Sommer schön mit dem Programm spielen können. Im Herbst haben wir dann eine kleine Tour mit Edmund. Da sind wir bei sechs Terminen dabei. Die letzten zwei Jahre war ja jetzt eh relativ wenig los und man konnte wenig machen, da haben wir uns alle ein bisschen anderweitig über Wasser gehalten. Jetzt sind wir wieder zurück und geben Vollgas.

Was war euer Highlight auf der Nicaragua-Reise?

Elias: Wir haben in der Cerveceria in San Juan del Sur – das ist so ein Surferstrand in Nicaragua – bei einer Open-Mic-Night mitgemacht und haben eine viertel Stunde lang ordentlich rasiert. Das war schon eines der musikalischen Highlights, die wir da hatten. Vor allem waren da Leute aus der ganzen Welt. Wir sind auch von Amerikanern angesprochen worden, weil wir da auch unsere amerikanischen HipHop-Sachen gemacht haben: Eminem und unser Rap Medley. Das hat da natürlich total eingeschlagen. Das hat uns auch zum Überlegen gebracht, ob wir nicht mal zum Musik machen in die USA fliegen sollten. Wir wissen noch nicht, ob wir das dieses Jahr noch machen sollen, also wir haben noch keinen Zeitpunkt, aber Amerika muss man wieder cool machen.

Könnt ihr euch dann vorstellen, zukünftig auch englische Lieder zu machen?

Elias: Wir haben ja eh schon relativ viel Englisch in unseren Liedern. Wir sind da hald immer hin- und hergerissen, weil wir ja nunmal in Deutschland geboren sind. Wir sprechen zwar alle ein ordentliches, moderates Englisch. Aber für so eine Lyrik bräuchte man einen, der fantastisches Englisch spricht auf einem lyrischen Level. Daran hängen wir noch fest, ansonsten hätten wir wahrscheinlich schon ein paar englische Songs.

Schreibt ihr all eure Lieder miteinander oder auch mal einzeln?

Johnny: Ja eigentlich sind die anderen beiden viel am Texten, vor allem jetzt im Urlaub. Ich bin da noch nicht so gut drin. Ich bin eher so der Tüftler in Sachen Beat. Ich feile lieber am Computer Beats, Loops und Samples aus. Bis jetzt war das auch eine ganz gute Aufteilung. Ab und zu hocken wir schon mal zu dritt zusammen und ich geb‘ meinen Senf dazu aber bis jetzt sind die anderen Jungs da eher die Lyriker.

Elias: Es ist schon oft so, dass jemand von uns eine Idee hat. Beim Aufschreibungsakt ist es dann aber immer ganz gut, das mit einem weiteren Kopf zu machen, damit man noch mehr Ideen bekommt und noch mal anders drüber nach denkt. Das machen der Tobi und ich meistens zusammen. Der Johnny hat sich dann im letzten Jahr eigentlich dazu entwickelt, dass er mehr oder weniger Produzent von dem ganzen wird. Wir haben da keine festen Abläufe. Wenn was cooles rauskommt, kommt was cooles raus.

Wenn ihr die Wahl hättet, mit welchem Künstler oder mit welcher Band würdet ihr am liebsten mal ein Feature machen?

Johnny: Seeed. Ist zwar wenig realistisch, aber Seeed wär schon fett. Oder Porky von Deichkind. Wir machen den Beat und die Musik und Porky rappt dazu. – Das wär geil.

Elias: Jan Delay.

Tobi: Auch wenn’s völlig absurd ist: Paul McCartney. Also wenn ich’s mir aussuchen könnte, dann einfach die Beatles. Ohne wenn und aber. Ich hör momentan sehr viel Beatles. Also Paul McCartney oder Ringo. Die letzten zwei die es eben noch gibt.

DIS M sind außerdem am 16. Juli 2022 auf dem Tollwood! Der Eintritt zum Konzert ist frei!

22 Kommentare

  1. Iris Marga Iris Marga

    Ich würde soooo gern das DIS M Merch-Paket gewinnen

  2. Mirko Mirko

    Merch-Paket wär ne supi Sache!

  3. Matthias Matthias

    Klasse Verlosung

  4. Annemarie Annemarie

    Klasse Band, da mache ich gerne mit.

  5. Gerda Gerda

    Klasse Verlosung

  6. Marga Marga

    Deutscher Dialekt
    kommt immer gut.

  7. Oliver Oliver

    Da drücke ich mir mal selber fest die Daumen 😉

  8. Mattes Mattes

    Moin, würde mich echt riesig freuen.

    LG 😀

  9. Birgit Ramona Birgit Ramona

    ❤️DANKE für die super FANAKTION, da bin ich gern dabei und versuche gern mein 🍀 GLÜCK 🍀 liebe Grüße aus dem schönen Erzgebirge ❤️ #BleibtAlleGesund

  10. Melanie B Melanie B

    🥰 Sehr coole Chance! 🐞🍀🤞

  11. Petra F. Petra F.

    Na, sowass von dabei

  12. Wilfried Wilfried

    Hört sich gut an,gerne dabei

  13. Jenny Jenny

    Da versuche ich auch gerne mein Glück

  14. Gerlinde Kaneberg Gerlinde Kaneberg

    gerne dabei

  15. Andreas B. Andreas B.

    Sehr nett 🙂

  16. Claudia Claudia

    Ich versuch gern mein Glück, danke für die tolle Aktion 😊

  17. Jörn Busch Jörn Busch

    ich bin völlig verzückt und nach dem Gewinn einfach verrückt

  18. Matthias Matthias

    ich versuch mein Glück 🙂

  19. Sascha Sascha

    Vielen dank für diese Chance, würde mich sehr freuen 🙂

  20. Sascha S. Sascha S.

    Einfach nur richtig coole Sache

  21. Lu Lu

    Ich würde soooo gern das DIS M Merch-Paket gewinnen 🍀

  22. wolfgang jelting wolfgang jelting

    Bin gerne dabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.