Zum Inhalt springen

I-Plakat

Konstantin Wecker. Ein Leben

Konstantin Wecker
Foto: Thomas Karsten

Konstantin Wecker ist seit Jahrzehnten eine der wichtigsten Stimmen im Land und auch mit 75 immer noch ein Ereignis auf der Bühne. Zu seinem Jubiläum am 01. Juni schenkt ihm der Bayerische Rundfunk mit „Die Fenster offen, um zu fliegen. Konstantin Wecker – ein Leben“ eine großartige Dokumentation, die sein facettenreiches Leben von den Anfängen seiner Karriere, über seine größten Erfolge bis hin zu seinem aktuellen Leben beleuchtet.

Zu Wort kommen Weggefährten wie sein lebenslanger Freund Günther Bauch, Jo Barnikel (langjähriger Pianist und Arrangeur), Hildi Hadlich (Cellistin beim Team Musikon, Weckers legendärer Band von 1974 – 84), aber auch Max Uthoff, Reinhard Mey und Senta Berger.

Wer den erfolgreichen Musiker und Sänger, Texter und Komponisten Wecker noch nicht kennt, hat nun die großartige Gelegenheit dazu. Die Dokumentation ist jetzt bereits in der BR Mediathek verfügbar.

Hier geht es zur Dokumentation „Konstantin Wecker. Ein Leben“ in kompletter Länge. Die ARD strahlt den Film am 1. Juni 2022 um 00.05 Uhr aus und das BR Fernsehen um 22.oo Uhr.

Konstantin Wecker ist zudem auf Tournee.

Konstantin Wecker Live 2022
03.07. Bad Staffelstein – Lieder auf Banz
05.10. Dortmund – Konzerthaus
06.10. Düsseldorf – Tonhalle
07.10. Essen – Philharmonie
08.10. Köln – Philharmonie
09.10. Koblenz – Rhein-Mosel-Halle
17.10. Lübeck – Musik- und Kongresshalle (MuK)
18.10. Hannover – Theater am Aegi
19.10. Hamburg – Laeiszhalle
20.10. Bremen – Die Glocke
23.10. Ingolstadt – Festsaal (Stadttheater)
24.10. Würzburg – Congress Centrum
25.10. Frankfurt am Main – Alte Oper
26.10. Halle (Saale) – Steintor-Varieté
29.10. München – Circus Krone
30.10. München – Circus Krone
08.11. Kassel – Kongress Palais
21.11. Berlin – Philharmonie
29.11. A – Wien – Konzerthaus
01.12. A – Linz – Brucknerhaus
05.12. CH – Luzern – KKL
12.12. Freiburg – Konzerthaus
13.12. Friedrichshafen – Graf-Zeppelin-Haus
21.12. Saarbrücken – CongressCentrum
22.12. Stuttgart – Liederhalle
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.