Winterkartoffelknödel kommt diesen Herbst in die Kinos

The Return of the Leberkas-Semmel: Nach dem großen Erfolg von “Dampfnudelblues”, der über 500.000 Besucher in die heimischen Kinos lockte, gibt es diesen Herbst ein Wiedersehen mit Kultbulle Franz Eberhofer aka Sebastian Bezzel. Der Kinostart ist der 16. Oktober 2014. Mit dabei ist natürlich auch die ein oder andere Leberkas-Semmel.

Am Freitag viel die letzte Klappe zu den Dreharbeiten von Winterkartoffelknödel. Gedreht wurde von Februar bis April unter der Leitung von Regisseur Ed Herzog im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau, in München und Umgebung sowie auf Teneriffa.

In diesem Teil der erfolgreichen Buchreihe von Rita Falk gibt es eine ganze Ansammlung an bizarren Todesfällen rund um die Familie Neuhofer. Während alle, besonders aber Franz’ Vorgesetzter Moratschek (Sigi Zimmerschied), an Zufälle glauben, heften sich Franz und Rudi (Simon Schwarz) an die Fersen der Femme fatale Mercedes (Jeanette Hain) und ihrem Partner Klaus Mendel (Sascha Alexander Gersak). Die Reise führt sie bis nach Teneriffa, wo Franz und Rudi in einem Romantikhotel als vermeintliches Pärchen landen. Wieder einmal Stress pur für den Eberhofer Franz, zumal ihm die Hauptverdächtige Mercedes auch noch ordentlich den Kopf verdreht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.