Sieben gute Gründe bei Rockavaria abzurocken

Das Rockavaria Festival gastiert von heute bis Sonntag zum zweiten Mal im Olympiapark. Bands wie Iron Maiden, Slayer, Anthrax, Iggy Pop, Dog Eat Dog und Kadaver bespielen eine Doppelbühne im Olympiastadion und eine schwimmende Seebühne. Wir haben Euch sieben gute Gründe aufgelistet, warum man und frau die verschwitzte Metalkutte aus dem Schrank holen sollte, um auf dem Rockfestival kräftig abzumoschen:

1. Tourbus im Anflug: Die Heavy Metal Band Iron Maiden reist mit eigenem Tour-Jumbo an. In der Ed Force One, die am Samtag in München landen soll, sitzt Frontman Bruce Dickinson persönlich hinter dem Steuer.

 

 

2. Double-Stage im Oly: Mit zwei doppel Bühnen im Olympiastadion gibt es keine Umbaupausen. Das bedeutet nonstop hard and heavy Beschallung unter freiem Himmel bis 23 Uhr.

 

3. (Fast) perfektes Festivalwetter: Der Wetterbericht verspricht angenehme Temperaturen, knapp über 20 Grad und kurze Regenschauer gehören einfach zum Festivalfeeling.

via GIPHY

4. Es gibt noch Karten: Es gibt noch Tagestickets für jeden einzelnen Festivaltag. Die Preise liegen zwischen 74,50 und 84,50 EUR inkl. aller Gebühren.

5. Open-Air-Kino mal anders: Am Samstag wird mit „Gutterdämmerung“ ein Film mit Lemmy Kilmister, Tom Araya (Slayer), Henry Rollins und Iggy Pop gezeigt. Die Musik zum Geschehen auf der Leinwand wird von der Iggy Pop Band live eingespielt. Und hey, in welchem Kino kann man Rauchen und Whiskey-Cola trinken?

6. Black Biergarten: Der Biergarten am Coubertin-Platz wird von Rock-DJs beschallt und von schwarzgekleideten Metalfans besucht.

7. Uneingeschränkte Hardcore-Abfahrt: Nachdem im letzten Jahr der Hardcore-Stage wegen überfüllung fast durch gehend geschlossen war, wurde für dieses Jahr die Seebühne aufgeplant. Für das neue Konzept versprechen die Veranstalter freie Platzwahl und keine Zugangsbeschränkungen. Auf der schwimmenden Bühne spielen z.B. Dog Eat Dog, Betontod und Kadaver.

Happy Headbanging!

Line-Up, Spielplan, Ticketinfos und mehr unter http://bit.ly/rockavaria-muc

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.