Zum Inhalt springen

I-Plakat

Roland Hefter: „So lang’s no geht“

Roland Hefter
Foto: Marcella Merk
Startseite » Musik » Roland Hefter: „So lang’s no geht“

Am 07. Mai 2021 erscheint das neue Album „So lang’s no geht“ von Roland Hefter, das er hoffentlich auch bald live präsentieren kann. Und „so lang’s no geht“ möchte Roland Hefter auch noch Songs schreiben, komponieren, singen und damit über bayrische und internationale Bühnen touren. Er zeigt im neuen Album viel Humor, Herzblut, Musikalität und Bühnenpräsenz.

Roland Hefter – Typ lässiger Rocker mit Gitarre aus den 90ern, ausgebeulter Lederjacke und langen Haaren. Der Münchner ist Musiker, Schauspieler und Stadtrat in einem! Seine Handschrift: die Liebe zur Heimat und zum Dialekt, frei von patriotischen oder stolzen Attitüden. Immer verbunden mit der tiefen Dankbarkeit, Bayer zu sein. In einem weltoffenen Bayern, das sich fern von gängigen Klischees bunt und tolerant zeigt. So bunt wie das Leben und die ganze Welt. Mit Freud und Leid.

Leben und leben lassen. Diese Münchner Lebensart schwingt in den meisten neuen Titeln mit. Ob bei den gut gelaunten rockigen DUR-Songs mit Bläsersatz und Akkordeon oder den auch mal nachdenklicheren Gitarren-Singer/Songwriter-Nummern mit Harfenklängen. Selbst aus eher bluesigen Nummern klingt augenzwinkernd eine tiefenentspannte Gelassenheit, wenn es „ned so läuft“, wenn man Niederlagen einstecke muss, aber trotzdem wieder aufsteht, weil das einfach dazu gehört.

Dabei hilft wohl auch die Haltung von Roland Hefter „Ma muass ned alles wissen“. Im gleichnamigen Song heißt es: „umso mehra dass ma woas, umso größer des Problem!“ Lieber alles- auch sich selbst- nicht so ernst nehmen, die Sonnenseiten genießen, Abenteuer erleben, nicht nur davon träumen, sich auch mal was trauen und anderen Gutes tun.

Roland Hefter probiert künstlerisch und musikalisch aus, was ihm Spaß macht, bleibt auch mit Ü50 nicht stehen und hat sich seine lebendige Leichtigkeit bewahrt.

Hier einfach mal reinhören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.