Der Flug des Phoenix

Kunst auf Mauritius

Foto: Alexa von Arnim

Vernissage und Dokumentation “FLIGHT OF THE PHOENIX”

Gewinnspiel
Wir verlosen 1×2 Kinokarten für die Premiere der Dokumentation “Flight Of The Phoenix”. Um in den Lostopf zu kommen, hinterlasst bitte einen kurzen Kommentar unter diesem Artikel. Viel Glück!

Mauritius, Februar 2018: in einer spektakulären Performance brachte die Künstlergruppe super+ den gewaltigen, spiegelnden Phoenix über dem indischen Ozean zum Fliegen. Nach einem dramatischen Scheitern beim ersten Versuch erhob sich die dynamische Skulptur schließlich majestätisch in die Luft – und der Phoenix tanzte, seine Form wie flüssiges Quecksilber stetig wandelnd, vor einer atemberaubenden Kulisse im aufkommenden Tropensturm.

Super+ sind der Bildhauer und Multimedia Künstler Alexander Deubl, der Maler Christian Muscheid sowie der Produktdesigner und Innenarchitekt Konstantin Landuris . Ein professionelles Filmteam und eine Fotografin begleiteten die Münchner Künstler und dokumentierten das künstlerische Abenteuer auf Mauritius in phantastischen Aufnahmen.

Videos, Bilder und Relikte des spektakulären künstlerischen Abenteuers auf Mauritius sowie Dokumente früherer Performances in München und Paris, zeigen die drei Münchner Künstler nun vom 5. bis zum 10. Juli 2018 im MUCA Museum of Urban and Contemporary Art in München.

Am 21. Juni 2018 zeigt das Künstlerkollektiv eine Video-Dokumentation über die gelungene Kunstaktion auf Mauritius in einer Erstaufführung im Theatiner Filmkunst in der Theatinerstraße 21, 80333 München. Los geht es um 22 Uhr und Tickets gibt es für 5 EUR unter der E-Mail kino@superplusstudio.de

Weitere Infos unter http://superplusstudio.de/

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.