Das Volkstheater stellt neue Spielzeit vor

Der Intendant des Münchner Volkstheaters: Christian Stückl

Foto: Gabriela Neeb

Wie in jedem Jahr stellt das Münchner Volkstheater heute das Programm für die neue Spielzeit 2015/16 vor und tut dies aber zum ersten Mal im Schlachthofviertel. Denn der Umzug von der Brienner Straße an die neue Spielstätte auf dem Viehhofgelände ist beschlossene Sache. Das Theater von Intendant Christian Stückl wird in fünf Jahren den Neubau beziehen wird. Die alte Spielstätte ist laut Stückl einfach zu klein geworden, vor allem das Lager und die Werkstatt. Hierfür soll es im neuen Theater auf dem Viehhofgelände mehr Platz geben, zudem soll das Volkstheater eine zweite Bühne und mehr Kapazität für die Theaterbesucher bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.