Zum Inhalt springen

“Lass ihn gehen”: neuer Thriller mit Kevin Costner

© Focus Features

In “Lass ihn gehen” machen sich die Hollywoodstars Kevin Costner und Diane Lane nach dem Unfalltod ihres Sohnes auf die Suche nach ihrem Enkel, der in die Fänge eines gewalttätigen Clans geraten ist. Der Thriller erscheint in Deutschland am 18.02.2021.

Wozu sind Menschen bereit, wenn es um ihre Familie geht – und darum, ihre Liebsten zu beschützen?

Die Vereinigten Staaten im Jahr 1951: Einige Jahre nach dem tragischen Unfalltod ihres Sohnes machen sich der pensionierte Sheriff George Blackledge (Kevin Costner) und seine Frau Margaret (Diane Lane) von ihrer Ranch in Montana auf, nach ihrem Enkel zu suchen und ihn nach Hause zu holen. Er und seine Mutter leben bei der Familie seines Stiefvaters, dem gefährlichen Weboy-Clan, der von der Matriarchin Blanche (Lesley Manville) angeführt wird. Die Weboys sind fest entschlossen, den Jungen nicht gehen zu lassen. Somit bleibt George und Margaret keine andere Wahl, als um ihre Familie zu kämpfen.

Mit “Lass ihn gehen” bringt Autor und Regisseur Thomas Bezucha (Die Familie Stone – Verloben verboten!, Deine Juliet) den gleichnamigen Erfolgsroman von Larry Watson auf die Kinoleinwand. Dafür versammelt er eine hochkarätige Starbesetzung mit dem Oscar- und Golden-Globe-prämierten Superstar Kevin Costner (Hidden Figures: Unerkannte Heldinnen, Man of Steel), der Oscar- wie Golden-Globe-nominierten Diane Lane (Justice League, Trumbo), der Oscar- und BAFTA-nominierten Lesley Manville (Maleficent: Mächte der Finsternis, Der seidene Faden) sowie Will Brittain (Kong: Skull Island), Jeffrey Donovan (Sicario, J. Edgar) und Booboo Stewart (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit).

Hier geht’s zum Trailer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.