Dichtis in der Olympiahalle: Gewinnt 1×2 Konzertkarten

dicht&ergreifend feiern ihren Tourabschluss unter dem Motto “Das letzte Abendmahl” in München

Gewinnspiel
Gewinnt 1×2 Konzertkarten sowie eine kleine Überraschung. Mitmachen ist einfach, hinterlasst einen Kommentar und schon seid Ihr im Lostopf. Das Gewinnspiel endet am Montag, den 21.10.2019.
Viel Glück!

Diese bairische Rap-Combo ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern viel mehr ein Garant für riesige schweißtreibende HipHop-Partys der Extraklasse. Denn die beiden Rapper Lef Dutti und George Urkwell bringen astreine Dialektik im Dialekt, aus Berlin Friedrichshain. Die Mundart der »Dichtis« verbreitet sich mittlerweile von Kiefersfelden bis Kiew. Zynische Battletexte, doppelbödiger Concious–Rap, Galgenhumor, alles da, solange man es versteht. Wer des bayerischen nicht mächtig ist, wird musikalisch weggeblasen. Ein Versuch das zu beschreiben: Brachial–orchestrale Bläserarrangements für blutdurstige Wikingerhorden, sowie punchende Boombap Tunes für scharfsinnige Langzeitkiffer sind genetisch verankert. Bei einem dicht & ergreifend Konzert brauchst du einen Stiernacken wie Kollegah, und ein Sprunggelenk wie Kobe Bryant, daher sind ein paar intensive Gymnastikstunden nicht die schlechteste Vorbereitung.

Wenn Du fleißig trainierst, kannst Du am 26.10.2019 Deine Sportlichkeit in der Münchner Olympiahalle unter Beweis stellen. Ticketlink und Konzertinfos findest Du hier.

GHETTO MI NIX O – TOUR 2018 (* ausverkauft)

26.10. Timelkam – GEI Timelkam „Shakesbeats“ Vol.3
08.11. Kufstein – Kulturfabrik
09.11. Klagenfurt – stereo
10.11. Sankt Peter am Wimberg – Mezzanine Club
17.11. Amstetten – Die Remise
21.11. Bochum – Bahnhof Langendreer
22.11. Köln – Gebäude 9
24.11. Bayreuth – Das Zentrum 4
07.12. Saalbach – BERGFESTival

GHETTO MI NIX O – TOUR 2019

17.05. Kufstein – Kufstein Musik Festival
24.05. Neuötting – Müllerbräu Open Air
09.06. Traunstein – Stadtplatz Open Air
21.06. Deggendorf – Campus Open Air
22.06. Penzberg – Berghalde Open Air
11.07. Passau – Eulenspiegel Zeltfestival
13.07. Sulzbach-Rosenberg – Stahlwerk Maxhütte
02.08. Eching – BRASS WIESN
17.08. Obertraubling – Airport Open Air
26.10. München – Olympiahalle – Das letzte Abendmahl

24 Kommentare

  1. Da hüpf ich auch noch mit in den Lostopf. Ich schau den beiden jetzt seit sechs Jahren zu und bin am staunen, wie die sich rausmachen und entwickeln. Echt cool und wenn´s dann sogar in der Olyhalle fetzen, dann würd ich auch gern mit dabei sein

  2. Sobald ich WACH VOM WECKA bin ruf ich mein BIERFAHRER, i mach vorm losfahrn im Auto no oan auf FENSTERPUTZER und mia starten in Olympiapark zum Brotzeit macha, PICKNICK AUFM FRIEDHOF is jetzt ned so meins. Der SUBCOMANDANTE BOLANOS ruft zum Konzert und wir eilen geschwind, GHETTO MI NIX O dass i eigentlich arbaten muas, die DICHTIS spuin und mir san SEYM SEYM WIA IMMA am Start.

  3. Ui, da hüpf ich auch mit in den Lostopf.
    Ich hab Dicht und Ergreifend schon ganz oft gesehen. Beim ersten Concert – glaub das war in Brannenburg wo sie Vorband von LaBrassBanda waren – da waren sie im Oberbayrischen Raum noch ziemlich unbekannt und auch noch a bisserl schüchtern. Das hat sich allerdings mittlerweile sauber verflogen und sie haben sich ordentlich gemausert :D.
    Olympiahalle? Respekt! Da möcht ich gern mit dabei sein :).

  4. Genial da pack ich mein BIERFAHRERBEIFAHRER ein, sobald ich WACH VOM WECKER BIN und fahr auffe nach Minga. Unterwegs mach ma dann noch PICKNICK AM FRIEDHOF, WEIL I FRISS SO GERN. Wir folgen dem CALL OF DUTTI und zoang de Münchner wie man einen richtigen SCHAFALBOOGIE tanzt, ZIPFESCHWINGA fällt aus, weil so als Mädel schwierig und so und vor allem müsste man da ja Angst haben das die FENSTABUZZA vor Schreck von der Brüstung fallen. Und wenn der Chef Nein sagt weil ich NINE TO FIVE eigentlich arbeiten dollte, dann sog ich GHETTOMINIXO.
    I wui da hi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.