Zum Inhalt springen

Brunnenhof Open Air 2020

Nouwell Cousines auf dem Brunnenhof Open Air 2020, auf dem Pressefotos sitzen die vier Musiker*Innen auf einer Bank vor einem großem Wandgemälde
Foto: Well

Das Münchner Brunnenhof Open Air 2020 lädt vom 4. September bis zum 3. Oktober alle Musikfreunde ein, die Kunst zu unterstützen. Im Gegenzug wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten. Auf Initiative des Münchener Konzertvereins e.V., der die Konzertreihe kuratiert und auch veranstaltet, und mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst, privater Förderer und Sponsoren darf an 30 Abenden Livemusik unter dem Münchener Sternenhimmel zelebriert und erlebt werden. So können die durch die Corona-Beschränkungen besonders betroffenen, freischaffenden Bands, Ensembles, Künstlerinnen und Künstler aus ganz Bayern endlich wieder auf einer öffentlichen Bühne spielen.

Das Programm ist so vielseitig wie die bayerische Konzertszene bunt: es unterhalten und spielen junge Talente ebenso wie etablierte Formationen, klassische Gesangs- und Streicherensembles, bekannte Solo Pianistinnen und Blechbläser, Studierende der Meisterklassen der Hochschule für Musik und Darstellende Künste München, populäre Gruppen neuer bayerischer Volks- und/oder Weltmusik, mal mit Gesang, wahlweise gejodelt oder gerappt, ein-, mehrstimmig oder im Chor, instrumental im Duo, Trio oder Quartett.

Der Erlös aus den Eintrittskarten, abzüglich VVK- und weiterer Gebühren wird zu 100% an die Künstler ausgeschüttet. Mit dem Kauf Ihres Tickets schenken sie sich und anderen also nicht nur einen tollen Abend. Sie unterstützen gleichzeitig freiberufliche, bayerische Künstlerinnen und Künstler und leisten somit einen Beitrag zum Erhalt der musikalischen Vielfalt in Bayern.

Das Publikum darf sich u.a. auf Werke von Johann Sebastian Bach , aufgeführt von der Hofkapelle München freuen. Die Cuba Boarischen 2.0 versprühen bayrisches Karibikfeeling. Mozart meets Michael Jackson ist das Motto des Münchner Knabenchors und nouWell cousines werden Boazn Klassik zum Besten geben.Auch Karl Valentins Orchesterprobe wird zur Aufführung durch das Katastrophen Ensemble kommen. Das vollständige Programm könnt ihr auf der Homepage des Münchner Konzertvereins nachlesen: https://www.konzert-verein.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.