Body Count Tickets gewinnen!

Body Count feat. Ice T - Sieben Musiker vor einem Rolltor

Foto: Dirk Behlau

Body Count Tickets gewinnen!

So seid Ihr dabei: Kommentiert diesen Artikel und mit ein bisschen Glück steht Ihr am 1.7.2020 im Moshpit auf dem Tollwood Sommerfestival.

Body Count stellt sein neues Album “Carnivore” auf dem Tollwood Sommerfestival vor. Die Metal-Core-Gangsta-Rap-Combo aus Los Angeles trifft auf das Kultur- und Umweltfestival aus München. Schon komisch, manche Dinge passen auf den ersten Blick so überhaupt nicht und auf den zweiten umso besser zusammen. Beispielsweise blicken Band und Festival auf eine über 30-jährige Geschichte zurück. Body Count gründeten sich 1990 und das Tollwood 1988. Nicht nur die Band und sondern auch das Festival musste den Tod von Gründungsmitgliedern verkraften. Body Count verlor Gitarrist D-Roc, Bassist Mooseman und Beatmaster V. Tollwood seinen Visionär Uwe Kleinschmidt. Sowohl die Band und als auch das Festival kämpfen für kulturelle Vielfalt und gegen soziale Ungerechtigkeit. Der zweite Blick ist dann doch der entscheidende. Jedenfalls hat die Musik Arena auf dem Tollwood Festival seinen Besuchern Genre übergreifend schon unzählige einmalige Konzerte geboten. Und hey, da haben wir doch schon wieder eine Gemeinsamkeit. Schließlich sind Genre übergreifende Konzerte die Spezialität der Hardcore-Combo um Rapsuperstar Ice T.

Alle Infos zum Konzert findet Ihr hier in unserem Veranstaltungstipp. Alle News zu Body Count findet Ihr hier auf der Bandhomepage.

Body Count Tickets gewinnen!

11 Kommentare

  1. Ich war damals noch in Riem im Terminal vom alten Flughafen auf dem Konzert, wir tranken Wodka Kirsch aus Fahrradflaschen und es war sooo geil!

  2. Wahnsinn! Body Count in München. Das dürfte das letzte Mal 1994 passiert sein. Sehr mutige Buchung vom Tollwood. Hoffe, dass Zelt wird voll, heiss und laut. Würde mich riesig über die Karten freuen, zumal die letzte Scheibe “Bloodlust” echt gut war. Hab’ sogar noch irgendwo ein altes T-Shirt von denen im Keller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.