Zwei Golden Globe Nominierungen für Bohemian Rhapsody

Bohemian Rhapsody erzählt die unfassbare Geschichte von Freddy Mercury

foto: © Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Nach seinem eindrucksvollen Kinostart geht Freddie Mercurys Erfolgsgeschichte in die nächste Runde, denn der Film ist in den Kategorie “Bester Film – Drama” für den Golden Globe nominiert. Zudem wurde auch Rami Malek für seine Darstellung von Freddie Mercurys als bester Hauptdarsteller nominiert. Die Verleihung der 76. Golden Globes findet am 6. Januar 2019 statt.

Queen-Gitarist Brian May über die Nominierung: “Ich bin begeistert zu sehen, dass die Arbeit des brillanten Produktionsteams von Bohemian Rhapsody The Movie mit diesen Nominierungen für seine Arbeit honoriert wurde. Wir sind alle sehr stolz auf die Art und Weise, wie der Film so viele Menschen rund um den Globus tief emotional berührt hat. Und für Rami ist es die verdiente Anerkennung für seine erstaunliche Leistung.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.