Münchens neuer Konzertsaal: Standort steht fest

News aus der Münchner Kulturszene

Wie die Süddeutsche Zeitung soeben vermeldet, steht der Standort für den neuen Konzertsaal in München fest. Nach einer jahrzehntelangen Debatte hat sich das bayerische Kabinett für den favorisierten Standort am Ostbahnhof entschieden. Der Veranstaltungsort soll einen großen Saal mit 1800 Plätzen und einen kleinen Saal mit 300 Plätzen erhalten. Der Bau auf dem Werksviertel am Ostbahnhof soll noch vor 2018 beginnen. Der Saal soll nach der Fertigstellung in erster Linie dem renommierten Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks als Auftrittsort dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.