Luise Kinseher – DIE KINSEHER KIMMT

Beginnt in 4 Monaten, 11 Tagen

5. August 2019 18:00

Pasinger Volksfest

Silberdistelstraße

Veranstalter

vollblut LiveMarketing

Kabarettistin aus Bayern

Foto: Derek Henthorn

Tickets

  • Frühbucher-Tickets für nur 24,00 EUR
    *VVK-Start Montag 6. August 2018*
  • Online-Tickets für nur 27,00 EUR
    *VVK-Start Sonntag, 3. März 2019*
  • Abendkasse 30,00 EUR
  • Nach den Gastspielen der Kabarettgrößen Gerhard Polt, Helmut Schleich, Ottfried Fischer, Hannes Ringlstetter und Django Asül begrüßen wir im Jahr 2019 ein weiteres Highlight der hiesigen Kabarettszene auf der Bühne im Pasinger Festzelt:

    Luise Kinseher – DIE KINSEHER KIMMT

    Es ist vor allem die Vielseitigkeit der Kabarettistin, der MAMA BAVARIA vom Nockherberg, die jeden ihrer Auftritte auszeichnet und zu einem besonderen Erlebnis macht: Ohne aufwendige Kostümierung, einfach nur mit Stimmmodulation und variantenreicher Mimik, schlüpft Kinseher in ihr Personal und deckt durch ihr rasantes Rollenspiel Seltsamkeiten und Marotten mancher Zeitgenossen auf. Luise Kinseher ist eine Vollblutschauspielerin, die ihre vielen maßgeschneiderten Rollen mit der gleichen Präzision beherrscht wie das Geplauder mit dem Publikum. Sie ist eine genaue Beobachterin. Rahmen und roter Faden, Figuren und schauspielerische Leistung, Unterhaltungswert und krachender Humor, sogar der Flirtfaktor in der ersten Reihe: bei Luise Kinseher passt einfach alles derart grandios zusammen, dass man fast vergisst, dass es auch noch um etwas Inhaltliches geht. Sie versteht es, das Publikum mit Charme um den Finger zu wickeln, es immer wieder mit einzubeziehen und ab und zu ganz fest an der Nase zu packen. Man geht mit dem schönen Gefühl aus dem zum Theater umgebauten Festzelt, die hohe Kunst der Kleinkunst gesehen zu haben: Einfach prächtig, diese Kinseher!

    Mit freundlicher Unterstützung der

    Kabarettabend Pasing

    Rollstuhlfahrer können sich für die Veranstaltung unter 089-82000144 sowie info@vollblut-livemarketing.de anmelden.

    Einlass 18:00 Uhr
    Beginn 20:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.