Fiva + Granada

Beginnt in 4 Monaten, 13 Tagen

6. Juli 2019 17:30 - 18:30

Tollwood

Olympiapark Süd

Veranstalter

Tollwood

Fiva ist mit neuem Jazzsound unterwegs

Foto: © Nina Stiller

Gewinnspiel

Hier könnt ihr 1×2 Konzertkarten gewinnen.

Rapperin, Moderatorin, Autorin und Poetry Slammerin. Nina Sonnenberg aka Fiva ist ein wahrer Tausendsassa. Im Sommer 2019 kommt die Münchnerin im Doppelkonzert mit der Band Granada auf die große Tollwood-Bühne!

1999 steht Fiva zum ersten Mal rappend auf deutschen Bühnen und tourt als Freestyle MC mit DJ Radrum in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Es folgen ihr Debütalbum „Spiegelschrift“, die Gründung des eigenen Labels, eine Tour mit Fettes Brot und nebenbei tritt Fiva mit ihren Texten auch ohne Musik auf: Acapella Rap, Spoken Word oder Poetry Slam. Jeden Montag zieht es Fiva auf den nächtlichen Ponyhof. Dann kann man ihre Sendung „Fiva’s Ponyhof“ nämlich auf FM4 hören. 2016 trifft Fiva die Jazz-Bigband und beweist auf dem gemeinsamen Album „Keine Angst vor Legenden“ ihre beispiellose Fähigkeit, sich quer durch Pop-, Soul-, Hip-Hop- und Jazz-Sounds zu rappen.

Granada im Sommer 2019

Foto: © Katharina Jessner

Am 6. Juli steht zudem die österreichische Band Granada auf der Bühne der Musik-Arena. Das Repertoire an Austropop-Bands ist noch nicht erschöpft. Das beweisen die fünf Jungs aus Graz mit ihrem gleichnamigen Debütalbum, das 2016 erschien, und ihrer wunderbaren Musik, die mal herbstlich melancholisch, mal sommerlich spritzig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.