Zum Inhalt springen

I-Plakat

Jon Matte hat ein Rezept gegen Liebeskummer

The Franklin Electric kommt nach München.
Foto: Le Petit Russe

Jon Matte hat ein besonderes Rezept gegen Liebeskummer. Genau heute vor einem Jahr spielte die wunderbare Band The Franklin Electric im Milla Club, präsentiert von kulturIMBLOG. Nun haben die vier Kanadier ein neues Musikvideo zu „Someone just like you“ veröffentlicht. Enstanden ist das Video eher zufällig in den Straßen von Melbourne. Tanzend. Mit einem gebrochenen Herzen…

„Nach außergewöhnlich emotionalen und dunstigen 24-Stunden mit Barely ohne wirklich viel Schlaf, fand ich mich irgendwo in Melbourne mit einem Freund wieder, der glücklicherweise seine Kamera dabei hatte. Ich wollte nur noch rennen, war total traurig aufgrund einer soeben schmerzlich beendeten Beziehung und wollte mich unbedingt kreativ ausdrücken. Ohne Konzept habe ich dann spontan angefangen zu tanzen, ich versuchte einfach meinen Körper von den Gefühlen und schweren Gedanken zu befreien. Ich bin kein Tänzer, aber ich habe es geschafft meine Eigeninterpretation von alten Breakdance- und Freestyle-Moves umzusetzen. Es hat sich dann einfach großartig angefühlt, diesen Moment mit der Kamera festzuhalten.“ Jon Matte

Am 13.4. gastiert die Band dann erneut in der Bayerischen Landeshauptstadt und gibt ein Konzert im Strom. Konzert verpasst? Kein Problem, auf YouTube kannst Du The Franklin Electric nachhören.

Ein Kommentar

  1. kulturIMBLOG kulturIMBLOG

    Ja, die Jungs haben es drauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.