Eine Wirtshauslegende

Ein München Krimi

Hubsi Dax – eine Wirtshauslegende von Benedikt Feiten

“Hubsi Dax – eine Wirtshauslegende” von Benedikt Feiten. Wir verlosen zwei Exemplare.

Der in München lebende Kulturjournalist, Redakteur und Autor Benedikt Feiten hat im Oktober 2016 sein erstes Buch “Hubsi Dax – eine Wirtshauslegende” veröffentlicht. Benedikt Feiten wurde 1982 in Berlin geboren und hat Amerikanische Literatur studiert. Nachdem er seine Doktorarbeit über Musik in Filmen von Jim Jarmusch geschrieben hat, lehrte er an der Ludwig-Maximilians-Universität. Mit “Hubsi Dax – eine Wirtshauslegende” publiziert er nun seinen ersten Roman.

Klappentext: Der Gitarrenlehrer Mark lebt mit seiner Frau Ida und der gemeinsamen Tochter Maja ein harmonisches Leben in einem Flow zufriedener Ambitionslosigkeit. Als aber das Haus, in dem er lebt, Luxuswohnungen weichen soll, wächst Trotz in ihm. Um die wenigen verbliebenen umzugsunwilligen Mieter zu vertreiben, denkt sich der Eigentümer immer neue Schikanen aus, Mark entschließt sich, den hausinternen Widerstandsgeist zu wecken und dem Vermieter entgegenzutreten. Der legendäre Hubsi Dax muss helfen.

Lese hier das erste Kapitel des Romans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.