Kaputt heißt die neue Grämsn-Single

Bayerischer Rapper

Foto: Marion Gramalla

Zugegeben, es ist schon ein paar Tage her, seit dem Grämsn mit „Kaputt“ seine erste Single-Auskopplung veröffentlicht hat. Seit dem 1.11. ist der Track bereits als Download und als Stream verfügbar. Dafür müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden, bis das neue Album des bayerischen Rappers veröffentlicht wird. „Requiem“ wird es heißen und ab dem 30.03.2018 zum Download bereit bzw. in den Regalen stehen. Grämsn kündigt 12 Tracks an und steht momentan mit Audibamer und Sam Irl im Studio, um sein drittes Solo-Album zu vollenden. Mit „Kaputt“ ist ihm schon mal ein melancholisch schöner Song gelungen. Er greift dabei auf die Talkbox Technik zurück, die schon im Westcoast Klassiker „California Love“ von 2Pac und Dr. Dre zum Einsatz kam. Grämsn selbst kommt nächstes Wochenende zum Einsatz, dann steht der Rapper nämlich mit dem Bavarian Squad im Clap Club auf der Bühne. Mit am Start sind BBou, Liquid, Maniac von den Demograffics, Roger Rekless, Manaco F, DJ Spliff, DJ Sticky, DJ Rufflow & DJ Al Rock. Das Konzert am Samstag, den 18.11.2017 ist bereits ausverkauft, daher gibt es nun am Freitag, den 17.11., eine Zusatzshow.

Mehr zu Grämsn unter www.bagagemusique.com
Alle Infos zur Bavarian Squad Zusatzshow: www.facebook.com/clapclubmuc/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.